Schlagwort-Archive: Travelling

14.01.2011

Ein Vogel entpuppte sich als eine Ratte. Sie bewegte sich in eienm Baum, blieb dann still sitzen, während ich langsam näher kam, wohldenkend ich würde sie so wohl nicht entdecken. Als ich dann da war blinzelten mich 2 kleine Öhrchen an und ein langer Schwanz. Das Vieh flüchtete Richtung Baumkrone – doch da ging es nicht weiter. Mit den Pfötchen nach den Blättern angelnd merkte es das, das diese seine Last nicht tragen würde.

Was nun?

Ich schüttelte am Ast.

Das Vieh ging ein Stückchen den Ast runter. Ja aber da geht es ja in sein Verderben. Dann auf einen anderen Ast. Es weiss wirklich nicht was es machen soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flores | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das war’s

13.01. 2011 Donnerstag Gestern Abend hies es, das morgens zwischen 5 und 6 Brot geliefert würde in einem weisen grossen Lieferwagen. Also beginnt mein Tag um 5 Uhr 1 und ich warte bis 6 Uhr 30 – dann gebe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flores | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Starker Regen verhindert heute die Rückkehr nach Mosteiro.

Dienstag 11.01.2011 Zwischen Mosteiro und Lajedo gibt es 2 verschiedene Wege. Einer weiter oben und einer von diesem abzweigenden unteren. Bei der Rückkehr über den unteren Weg ist der letzte Bach vor Mosteiro so angeschwollen, das es auch unter zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flores | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

20 Thunfischmarken aber nicht eine..

Ich werde es wohl nie verstehen können, wieso es selbst im kleinsten Supermarkt das gleiche Produkt von mehreren Marken gibt anstatt nur das, was am günstigsten ist und dazu noch am besten schmeckt. Dann wäre auch Platz für mehr unterschiedliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flores | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fajanzinha

8.1.2011 samstag Am morgen pisst es als ich pissen gehe und dann ist es mir zu nass um wieder zurück in´s Zelt zu gehen.  Also gleich zu Fuss die Gegend um Fajazinha erkunden. Ich treffe unterwegs Maria, die ich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flores | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Achtel gleich Viertel

Manch belgischer Maler hat nachdem er eine Szene gemalt hat das gleiche Motiv nochmals fotografisch festgehalten, da ihm sonst niemenden glauben würde, das es sich bei seinen Bildern um tatsächlich existierende Landschaften handelt. Zum Mittagessen bin ich wieder in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flores | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

alternativer Weihnachtsbaum

Alternativer kostenloser Weihnachtsbaum in Ponta da Faja 6.1.2011, Donnerstag Um 7 Uhr 30 kann Mensch von Faja Grande über Lajes (8 Uhr) nach Santa Cruz fahren und um 16 Uhr 50 wieder zurück. Dann wäre Mensch um 19.00 wieder hier. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flores | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flores ist ein Erlebnis

In Faja Grande gibt es sogar 2 Snackbars, wobei die an der Dorfhauptstrase die günstigere ist, was das Tosta Mista anbelangt, das kostet hier nämlich 1,20 und in der anderen 1.50 Dafür gibt es aber in der nicht an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flores | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wegger wie weg Teil 2

Auch hier zwischen Faja Grande und Punto de Faja gab es am 3.12.2010 Erdrutsche nach 3 Tage unterbrochenem Regen. Heute stand die Erkundung des Gebiets zwischen der oberen Strasse nach Faja Grande und dem Steilabbruch auf dem Programm. Und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flores | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

3 Tage ohne Bilder

1.1.2011 Mittlerweile hat sich das Wetter so eingerichtet, das es nur Nachts regnet – das dafür dann aber recht kräftig. Gestern so kräftig, das sich das Waschen in den durch die Fluten „verschwundenen“ Pools des Flusses aufgrund brauner Brühe nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flores | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar